Dampfgeräte reaktivieren

Ich möchte einige meiner Dampfgeräte reaktivieren.

Wieso reaktivieren, werden manche jetzt fragen. Nun, im laufe der Zeit kommen ja immer mal wieder neue Geräte hinzu und so bleibt es nicht aus, dass einige in den Hintergrund geraten.

Gerade bei den Tröpflern mag es auch vorkommen, dass ein Gerät sich mal recht weiblich verhält und Grundlos rumzickt. Dann legt man ihn erstmal zur Seite und er kann ebenfalls leicht in Vergessenheit geraten. Gründe gibt es sicher viele und bei mir gerieten grad die Tröpfler etwas arg in den Hintergrund. Das soll sich nun aber wieder ändern und seit ein paar Tagen bin ich dabei auszusortieren. Welcher bleibt und welcher muss eventuell gehen. Dabei werden auch die Akkuträger geprüft. Und natürlich die Akkus. Bis jetzt war nur ein Akku „Tot“, die anderen haben die Ruhepause gut überstanden.

3 Verdampfer und 3 Akkuträger haben es auf Anhieb geschafft auf jeden Fall bleiben zu dürfen. Der Cerberus auf dem Hades, der Tyr und Godzilla jeweils auf einer Tesla Invader 26650 Box.

Dampfgeräte reaktivieren Dampfgeräte reaktivieren

Danach habe ich den Zenith auf dem Cartel Mod reaktiviert und auch dieser bleibt in meinem gebrauch.

Dampfgeräte reaktivieren

Als letztes erhielt der Zephyr Buddha die Ehre bei mir in Verwendung bleiben zu dürfen, und zwar auf dem Dynast Mod.

Dampfgeräte reaktivieren

Der Asmodus Wild Wolf und der Goliath, müssen mich verlassen, bzw. werd ich sie in der Vitrine aufbewahren.

Als (mechanische) Akkuträger habe ich hier noch den Fat Snowwolf. Dieser wird als Reserve ebenfalls im Bestand bleiben.

Auch ein „Nicht Tröpfler“ wurde reaktiviert und wird wieder intensiv von mir genutzt. Der Mars 35 Watt 26650 Mod, mit dem Big Buddha.

Nun habe ich einige Dampfgeräte reaktiviert und denke damit recht gut ausgestattet zu sein.

Habt auch ihr noch in Vergessenheit geratene Geräte rumstehen? Schaut doch auch einmal ob sich eine Reaktivierung lohnt.

Dampfgeräte reaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.